kate_allen_swim10.jpg

Don't let anyone 
discourage
or make you feel
uncomfortable. 

Find your passion and feel the joy of winning, the dis-appointment of 

losing and learn

resilience.

xxKate Allen 210307 (2).jpeg

About me

Wie doch zwei Stunden, vier Minuten und 43 Sekunden das Leben auf den Kopf stellen können! Als Rucksacktouristin fand ich in Tirol ein zweites Zuhause und begann mit 26 Jahren mal einfach so mit dem Training für eine neue Sportart, dem Triathlon. Als Tellerwäscherin, Zimmermädchen und Barkraft schlug ich mich in den ersten Trainingsjahren durch, schaffte aber schnell den Anschluss zur Spitze ...

4000 Sheep  Running 
Sports Crazy Australia 

 Gymnastics   Uni

Triathlon    Athens 2004  
Ironman Hawaii

Innsbruck  Family

I didn't just hope for a good result. I understood the concept. 

Es geht nicht darum im Training bestimmte Distanzen abzuarbeiten oder ganz besondere Leistungen zu erbringen. Es geht vielmehr um die wenigen, aber wesentlichen Dinge:

  • Biology only: Der Coach muss die relevanten physiologischen Parameter kennen und Ihr Training entlang Ihrer biologischen Kennziffern planen und organisieren. Ihre Erfahrung, die Trainingsjahre, die aktuelle Lebenssituation oder auch Ihr Alter erfordern es, die Planung immer auf Ihren persönlichen Bedarf zuzuschneiden. Pläne von der Stange funktionieren selten, Vergleiche mit dem Training anderer nie (Link: "Zwei Monate vor den Olympischen Spielen liefen sie mir alle davon")

  • Gutes Training ist immer effizient: Selbstverständlich ist sicherzustellen, dass in jeder Trainingseinheit genau jenes Volumen und jene Intensität trainiert werden, die für den optimalen Reiz nötig sind. (Link: "And there are good days")

  • Gutes Training macht Spaß: Im Layout der Trainingspläne hat sich in den letzten Jahren Grundlegendes geändert. Eine Anzahl von technischen Neurungen garantiert es, Ihr Training mit dem nötigen Spaß zu verbinden. 

  • Gutes Training erfordert Übersicht: Alle Komponenten des Leistungsmanagements richtig zu integrieren und nahtlos zusammen zu führen erfordert Erfahrung und Know-How, denn oft sind es die Kleinigkeiten, die zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden. 

  • Chatting, chatting, chatting: Elementar ist der Austausch, das "Reinhören ins Training". Sie benötigen Feedback auf die Schlüsseleinheiten, der Coach die wichtigen Informationen um Ihren Plan gegebenenfalls zu anzupassen.

   

Wenn Sie mehr wissen wollen, Tipps und Tricks benötigen, gerade ein Trainingsproblem oder Interesse an gemeinsamer Trainingsarbeit haben, dann senden Sie uns einfach eine E-Mail-Nachricht an support@sportslab.cc

I Sometimes Send Newsletters

© 2021 Kate Allen.